Das CJD - Die Chancengeber CJD Dortmund

Projekt Anfänge - Übergänge - Anschlüsse gestalten (PAUA)

Zugangsvoraussetzungen
Zuweisung
Rechtsgrundlage
Modellprojekt
Zielgruppe
Lern- und psychosozial behinderte und/oder benachteiligte junge Menschen
Dauer/Laufzeit
6-12 Monate

Lern- und psychosozial behinderten und benachteiligten jungen Menschen sollen durch die Vermittlung von (Schlüssel-) Kompetenzen stabilisiert und für eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB), eine Ausbildung und/oder für den Arbeitsmarkt vorbereitet werden.

Sie erhalten die Möglichkeit, sich beruflich und persönlich zu orientieren und werden durch individuelle und flexible Unterstützungs- und Lernangebote befähigt, sich den komplexen Anforderungen einer Arbeit, Ausbildung oder entsprechender Vorstufen beispielsweise einer BvB, zu stellen.

Hierbei spielen der Abbau von Ängsten und hohen Misserfolgserwartungen sowie die Steigerung der Motivation und Anstrengungsbereitschaft eine große Rolle.

Es werden niederschwellige Angebote / Module zur sozialen und beruflichen Kompetenzentwicklung angewendet.

Projektmodell