Das CJD - Die Chancengeber CJD Dortmund

Eröffnung der CJD Kita in Neukirchen-Vluyn

16.10.2020 CJD BBW Niederrhein CJD NRW Nord « zur Übersicht

Bürgermeister Lenßen eröffnet große Räume für die Kleinsten an der Wiesfurthstraße 98

In dem frisch renovierten Gebäude der Kindertagesstätte des Christlichen Jugenddorfwerkes (CJD) an der Wiesfurthstraße 98 tobt das Leben. Rund 70 Kinder betraten am 15. Oktober 2020 zum ersten Mal die neuen barrierefreien Räume. Nach der Bauabnahme am Morgen eröffneten Bürgermeister Harald Lenßen und Kita-Leiterin Jennifer Kraus feierlich die Kindertagesstätte und durchtrennten symbolisch das rote Band vor dem Eingang des Gebäudes.

Jennifer Kraus blickte in ihrer kurzen Ansprache auf die letzten Wochen zurück und bedankte sich bei ihren Mitarbeitenden für die gute Zusammenarbeit: „Ich bin mächtig stolz auf das Team“. Zudem freut sich Kraus für die Familien: „Wir sind jetzt sehr froh, die Kinder und Familien willkommen zu heißen“.

Bürgermeister Harald Lenßen freut sich mit den Kindern: „Die neue Einrichtung gewährt den Kindern viel Platz und Licht“, sagt er mit Blick auf die zehn Räume im Inneren des Gebäudes und einen 50 Quadratmeter großen Bewegungsraum. Jede der 4 Gruppen ist mit einer Küche und eigenen Sanitäranalagen ausgestattet. Die rund 850 Quadratmeter große Außenspielfläche mit einer Nestschaukel, einer Matschbahn und einem großen Kletterturm mit Rutsche lässt die Kinderherzen höherschlagen. 

Die CJD Kita präsentiert sich mit Bäumen und Wiesen im grünen Umfeld und damit naturnah. Den nahegelegenen Milchviehbetrieb Paschenhof von Familie Leuchtenberg werden die Kinder regelmäßig besuchen.  

Die Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren werden ganztags von 14 Mitarbeitern betreut. Die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbare Kindertagesstätte ist montags bis freitags von 7.30 bis 16.30 Uhr geöffnet und macht keine Ferien.    

Aktuell erfolgt die Verpflegung über die Küche vom CJD Berufsbildungswerk Niederrhein. Von dort wird das Essen täglich frisch angeliefert.  Das Frühstück wird von den Kindern mitgebracht. Neben der regulären Kita Gebühr wird ein Verpflegungsgeld von rund 60 Euro im Monat fällig.

Die neue Kindertagesstätte ist in dem ehemaligen Speisesaal auf dem früheren CJD Gelände entstanden. Bis zur Eröffnung war ein Teil der Kinder in Wohncontainern untergebracht.

Eckpunkte zur CJD Kita in Neukirchen-Vluyn:

  • Betreuung, Erziehung und Bildung als untrennbare Einheit
  • Bewegungs- und Gesundheitspädagogik
  • rythmisch-musikalische Früherziehung
  • Religionspädagogik
  • Erkennung und Förderung von individuellen Fähigkeiten
  • Ausbildung der Sprachkompetenz
  • Projektgestaltung
  • Gestaltung des Übergangs von der Kita zur Grundschule

Telefonisch erreichbar ist die Leiterin der CJD Kindertagestätte Jennifer Kraus unter: 0170/4807376 oder per E-Mail an jennifer.krausnospam@cjd.de.